Ferritkern Filter gegen Elektrosmog im Headsetkabel | schwarz, klickbar, für 5 mm Kabel | GRATIS 1 Stück als Geschenk!

(7 Kundenbewertungen)

AKTUALISIERUNG AUF 1X GRATIS GESCHENK AUF DER KASSASEITE!

Dieser Ferritkern in schwarz, als Ring angeordnet, hilft beim Schutz vor EMI (elektromagnetische Störungen) und reduziert wirksam die direkte Belastung durch HF Elektrosmog auf Kopf und Gehirn. Die hochfrequente Abstrahlung vom Mobiltelefon konzentriert sich aufgrund von Oberflächenwellen (Goubau-Leitung) entlang des Kabels herkömmlicher Headsets. Mittels Ferritkernen wird dieser Effekt wirkungsvoll reduziert, bevor diese Wellen den Kopf erreichen. Das Thema ist uns wichtig genug das wir dir einen Ferritkern als kostenloses Upgrade von deinem Headset schenken. Einfach so!

Der Ferritkern ist für Elektrokabel bis bis 5 mm geeignet. Damit ideal um das Headsetkabel bzw. Kopfhörerkabel darin zu fixieren. Noch mehr Schutz bieten nur AirTube Headsets mit Luftkabel bzw. Kopfhörer mit Mu-Metall.

Lieferzeit: bis zu 7 Werktage
1x GRATIS, bei mehreren € 1,5/Ferritkern bzw. Spar-Sets

SFERICS® praxiserprobt

ab:  1,50

Artikelnummer: FERRITS Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , ,

Ferritkern Filter gegen Elektrosmog im Headsetkabel | schwarz, klickbar, für 5 mm Kabel | GRATIS 1 Stück als Geschenk!

Wir schenken dir einen Ferritkern, schwarz, für dein Headset vom Smartphone. GRATIS!

Ferritkerne bestehen aus Ferrit (eine Keramikverbindung) und werden seit Jahren bei Computern und Multimediageräten verwendet um störende Beeinflussung im Netzwerk zu vermeiden. Diese Ferritkerne werden direkt im Elektrokabel, HDMI-Kabel, USB-Kabel, usw. integriert als Schutz vor EMI (elektromagnetische Störungen) und HF-Störungen (Hochfrequenzstörungen). Ferritkerne verhindern das Eindringen von Störungen in ein Gerät oder die Abgabe von Störungen durch das Gerät.

Wie funktionieren ein Ferritkern?
Ferrit-Ringkerne können Störungen ohne Erdung unterdrücken, welche zu Fehlfunktionen und Ausfall von verbundenen Geräten führen können. Ferrite sind zudem in der Lage, magnetischen Fluss anzuziehen. Wenn ein Kabel durch den Ring geführt wird, konzentrieren sich die vom Kabel erzeugten Magnetfelder innerhalb des Ferrit-Ringkerns. Diese magnetische Energie wird in Wärme umgewandelt und das Ferrit gibt diese durch magnetischen Verlust ab.

Wie werden Ferritkerne eingesetzt?
Ferrit-Ringkerne sind häufig mit hindurchgeführten Kabeln zu finden. Sie werden in der Elektronik häufig zur Störungsunterdrückung verwendet. Das Kabel kann auch mehrmals um den Ferrit-Ringkern gewickelt werden. Ferrit-Ringkerne können in Breitbandtransformatoren, Impulstrafos und Gleichtaktdrosseln integriert sein.

Auch ein mobiles Gerät wie ein Smartphone oder Musikplayer produziert solche elektromagnetischen Störungen und es besteht die Möglichkeit das sich diese Wellen durch das angeschlossene Headsetkabel an den Kopf übertragen. Warum also nicht die gleiche Schutztechnologie auch für das Headset nutzen, haben wir uns gedacht.

Ferritkern Wirkung Icons

EMI und HF-Störungen, welche sensible Elektronik beeinflussen, könnten sich als physikalischer und biologischer Effekt auch aufs Gehirn und Nervensystem, sprich unsere Gesundheit auswirken!

Wer nur einmal mit offenen Augen durch die Stadt läuft oder die Menschen in Bus und Bahn beobachtet wird schnell erkennen das der moderne Mensch im Alltag sehr häufig mit angestecktem Headset oder Kopfhörer auf dem Weg ist. Es wird heute zwar immer öfters die Thematik Mobilfunkstrahlung mit dessen Auswirkungen auf die Gesundheit medial behandelt, jedoch von dem Mobiltelefon beiliegenden Headset wird nicht gesprochen.

Im Vergleich zur starken Handystrahlung ist die EMI und HF Belastung via Oberflächenwellen (Goubau-Leitung) durch das Headsetkabel natürlich deutlich geringer, dennoch gehört auch dies berücksichtigt bei der Elektrosmog Thematik rund ums Mobiltelefon. Und auch völlig unabhängig von EMI und HF Signalen durch den Betrieb vom Smartphone selbst oder der Antennenwirkung für Mobilfunkstrahlung durch das metallhaltige Headsetkabel.

Ferritkern Filter gegen Elektrosmog im Headsetkabel | schwarz, klickbar, für 5 mm Kabel | GRATIS 1 Stück als Geschenk!

FERRITKERN, die einfache Lösung gegen Elektrosmog im Headsetkabel

Dieser Ferritkern ist klein genug um am Headsetkabel nicht großartig zu stören und das Beste daran – einer ist GRATIS und solange der Vorrat reicht. Was an Kosten bleibt ist lediglich das Porto von € 3,10. Bereits ein Ferritkern macht einen Unterschied.

Für den optimalen Schutz sind jedoch 3 Ferritkerne notwendig, jeweils einer angesteckt am linken und rechten Kopfhörer. Wir versenden 3 Ferritkerne inkl. Porto um gesamt unter € 7. Und als Freunde Set in Summe sogar nochmals günstiger.

Diese Aktion “FERRITKERN FÜRS HEADSET” ist aufgrund der Portokosten limitiert auf Österreich und Deutschland.

Anfängliche Permeabilität 850 Relativer Verlustfaktor 16 (0,1 MHz)
Relativer Temperaturkoeffizient 5~10 Sättigung der magnetischen Flussdichte 350 (1600 A/m)
Remanenz 200 Koerzitivfeldstärke 20
Curie-Temperatur >110 Elektrischer Widerstand 10 zur fünften Potenz
Angewandter Frequenzbereich 1-1000 Dichte 4,7
Ferritkern Schema
  • ⊘A: 13 ±1 mm
  • B: 12 ±1 mm
  • ⊘C: 5 ±0,8 mm
  • D: 25,2 ±1 mm
  • E: 2,5 ±1 mm
  • Impedanz bei 25 MHz: 90 Ω min
  • Impedanz bei 100 MHz: 190 Ω min
Airpod Kopfhörer Symbolbild

Die Krux mit dem starken Magnetfeld vom Kopfhörer!

Einen Ferritkern zu verwenden ist eine super Idee, eine Verbesserung und in jedem Fall einen Versuch wert. Allerdings was bleibt ist eben das entstehende Magnetfeld beim Kopfhörer selbst dh. zwei Mal pro Headset im Betrieb beim Musik hören. Wir waren überrascht als wir bei der einfachen schnellen Messung ohne großen Versuchsaufbau umgehend Belastung von 250 nT direkt am Kopfhörer messen konnten – Reichweite bis zu 2 cm. Wenn man bedenkt das In Ear Kopfhörer direkt im Ohr stecken sind solche Magnetfeldstärken definitiv ein Thema.

Wer also generell Ohrenschmerzen bekommt beim Tragen von Kopfhörern und vor allem speziell bei den Varianten die im Ohr getragen werden, dies kann neben dem elektromagnetischen Feld durchaus auch am Magnetfeld der Kopfhörer selbst liegen. Um dies zu schirmen muss auf spezielle Kopfhörer mit Mu-Metall zurückgegriffen werden die eine massive Reduktion beim Magnetfeld bewirken.

Durch den Einsatz von Mu-Metall sind hierbei Reduktion von bis zu 98 % messbar. Durchaus können direkt am Kopfhörer Werte von einigen tausend nT entstehen und diese dank Mu-Metall auf unter 5 nT gesenkt werden. Beim handelsüblichen Kopfhörer kann mit einer solchen Überlegung nicht gerechnet werden, im professionellen Bereich jedoch ändern sich dies jedoch

So bietet zB. der Hersteller Ultrasone das Modell 880 an und hat sich dank Mu-Metall diesem Problem aktiv angenommen. Dieser Kopfhörer wurde gezielt für alle entwickelt, die ihre Kopfhörer für musikalischen Genuss viele Stunden im Einsatz haben. Den Griff zu einem solch durchdachten Kopfhörer wirst du wohl niemals bereuen.

Doch zurück zur Lieblingsanwendung “Musik hören” mit dem Smartphone. Gibt es hier auch Lösungen die sowohl elektromagnetische Felder entfernen und gleichzeitig auch Magnetfelder am Ohr verhindern? JA, die gibt es!

MuMetall

AirTube Headsets. Mit dem Luftschlauch Luft Tube gegen Elektrosmog!

Gedacht zur Verwendung am Smartphone oder MP3 Player schaffen das Luft Tube Headset in Punkto Elektrosmog sensationelles. Einfach gesagt – es gibt keine Elektrosmog mehr am Ohr.

Das Funktionsprinzip dieser AirTube Headsets ist recht simpel. Irgendwo im Headsetkabel findet die Wandlung vom elektrischen Musiksignal in Schallwellen statt. Ab diesem Punkt wird der Ton durch einen Luftschlauch ans Ohr weitergeleitet statt dem üblichen Kupferkabel. Elektromagnetische Felder und Magnetfelder sucht man daher am Ohr vergeblich.

“Und was ist mit der Musikqualtität?”, fragt der Musikenthusiast.

Sagen wir mal so. Wer bisher mit einem Standard Stereo Heatset musikalisch zufrieden war, wird mit dem Luft Tube Headset viel Freude haben. Jedoch mit der Audio-Qualität eines modernen Apple Airpod Headseats können die AirTubes nicht mithalten.

Wie so oft liegt die schlußendlich Wahrheit in der Priorität der Thematik. AirTube Headsets wurden mit dem Ziel vom Schutz vor Elektrosmog am Ohr und Kopf als Priorität 1 entwickelt. Danach folgt Tonqualität, Tragekomfort, Mikrofon und Kompatibilität mit Smartphonesteuerung.

Liegt jedoch die Priorität 1 im Musikgenuss und Schutzmaßnahmen nachfolgend so bleibt entweder ein Upgrade mit Ferritkernen oder der Griff zu einem Kopfhörer mit Mu-Metall wie dem Ultrasone 880 der konzipiert wurde für den elektrosmog-geschützten Musikgenuss bzw. einem Mu-Metall Headset für die Verwendung mit einem Smartphone.

Gewicht 0,02 kg
Größe 2,5 × 1,2 × 1,2 cm
Eignung

für Elektrokabel bis 5 mm Durchmesser

Farbe

schwarz

Marke

GTIN

0036336184107

Q&A

Es sind noch keine Fragen vorhanden

Eine Frage stellen

Deine Frage wird von einem Mitarbeiter der Filiale oder anderen Kunden beantwortet.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Dienstleistungsbedingungen von Google.

Vielen Dank für die Frage!

Deine Frage ist eingegangen und wird bald beantwortet. Bitte reiche die gleiche Frage nicht noch einmal ein.

Fehler

Warning

Beim Speichern deiner Frage ist ein Fehler aufgetreten. Bitte melde ihn dem Website-Administrator. Zusätzliche Informationen:

Eine Antwort hinzufügen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Dienstleistungsbedingungen von Google.

Vielen Dank für die Antwort!

Deine Antwort ist eingegangen und wird bald veröffentlicht. Bitte reiche die gleiche Antwort nicht noch einmal ein.

Fehler

Warning

An error occurred when saving your answer. Please report it to the website administrator. Additional information:

7 Bewertungen für Ferritkern Filter gegen Elektrosmog im Headsetkabel | schwarz, klickbar, für 5 mm Kabel | GRATIS 1 Stück als Geschenk!

4,9
Basierend auf 7 Bewertungen
5 Sterne
85
85%
4 Sterne
14
14%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
1-5 von 7 Bewertungen
  1. Benutzerbild von Christoph Kaiser

    Wie immer gute Qualität.
    Sollte man den Bakelit auch mal Reinigen und wieder aufladen?

    (0) (0)
    • Benutzerbild von Dietmar

      Nein, dies ist nicht notwendig. Bei Wunsch steht einer gelegentlichen Reinigung nichts im Weg.

  2. Benutzerbild von Benedikt K.

    Finde das Produkt top. Der Ferritkern könnte etwas größer sein, da Kopfhörer von guter Qualität dickere Kabel haben. Bei meinen großen Kopfhörern vom PC passt das Kabel nur grade so einmal rein. Der Tipp ist ja das Kabel doppelt in den Kern zu legen. Habe mir geholfen und zwei Kerne dran gemacht. Eine Nummer größer wäre wünschenswert. Davon abgesehen bin ich definitiv zufrieden und bedanke mich herzlich!

    (0) (0)
  3. Benutzerbild von Frank Affolter

    Tolle Sache

    (0) (0)
  4. Benutzerbild von Anonym

    super und danke, für den extra Ferritkern

    (0) (0)
  5. Benutzerbild von Christof Vietgen

    Gut anzubauen. Wirkung noch nicht wahrgenommen

    (0) (0)
Eine Rezension verfassen
You must be logged in to post a review Log In

Das könnte dir auch gefallen …

LIMITED
HOT
Close Popup

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie Richtlinien. Weiteres Surfen im Webshop führt automatisch zur Zustimmung.

Close Popup
Privacy Settings saved!
Datenschutz Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

DSGVO
Um auf dieser Webseite den DSGVO Service zu ermöglichen verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies:
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_declined
  • wordpress_gdpr_first_time
  • wordpress_gdpr_first_time_url

Onlineshop
Zur Nutzung dieses Onlineshops d.h. für die Warenkorb- und Bestellabwicklung verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies und Dienste:
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Technische Cookies
Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies:
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec
  • tk_lr
  • tk_or
  • tk_r3d

Alle Cookies ablehnen
Speichern
Alle Cookies akzeptieren
Ferritkern Filter gegen Elektrosmog im Headsetkabel | schwarz, klickbar, für 5 mm Kabel | GRATIS 1 Stück als Geschenk!
Ferritkern Filter gegen Elektrosmog im Headsetkabel | schwarz, klickbar, für 5 mm Kabel | GRATIS 1 Stück als Geschenk!
ab:  1,50 Select options